Über mich


Thomas Achenbach, Jahrgang 1975, zertifizierter Trauerbegleiter (große Basisqualifizierung gemäß des Bundesverbands Trauerbegleitung) und Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Trauerblogger und Kulturblogger aus Osnabrück, bietet in der Region Osnabrück Trauerbegleitung in verschiedenen Formen an: Als einmalige Kompaktberatung, als Einzelbegleitung (jeweils in Fünf-Terminen-Abschnitten), als Leiter von Trauergruppen. 

Parallel steht Thomas Achenbach als Dozent, Seminarleiter und als Vortragender/Speaker zur Verfügung für die folgenden Themen: Trauer im Berufsleben, Trauer allgemein, Trauerbegleitung, Männertrauer, Musik und Trauerbegleitung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Achenbach arbeitet mit Hospiz- und Palliativgruppen in Seminaren und Fortbildungen zusammen. Von 2010 bis 2017 durfte er an der Osnabrücker Hochschule einen Lehrauftrag als Gastdozent erfüllen (Geschichte des Musicals/Theatergeschichte).

Thomas Achenbach beschäftigt sich schon lange mit den Themen Trauer, Verlust, Tod, Palliativmedizin und Trauerbegleitung allgemein. Auf diesem Blog sollen Trauernde Impulse und Gedankenanregungen für ihren Weg bekommen. Er ist auf die Themen Männertrauer und Trauer im betrieblichen und beruflichen Kontext spezialisiert. Achenbach arbeitet hauptberuflich als Redakteur bei NOZ Medien ("Osnabrücker Nachrichten").

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen